Datenschutz

Jobstmeier GmbH & Co. KG – www.zahaira.de
Datenschutzerklärung nach § 13 TMG (Telemediengesetz)

Die Jobstmeier GmbH & Co. KG legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre.

Grundsätzliches

Die Verarbeitung der uns bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person wird durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt. Danach ist die Datenverarbeitung und -nutzung zulässig, soweit das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat.

Das BDSG erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Anschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt.

Die uns bekannt gegebenen Daten müssen für die Zwecke, für die sie erhoben und verarbeitet werden, relevant sein. Personenbezogene Daten dürfen nur so lange gespeichert werden, wie es der Zweck, zu dem sie erhoben oder verarbeitet wurden, erfordert. Nicht mehr erforderliche Daten sind zu löschen, unrichtige Daten zu berichtigen. In gesetzlich bestimmten Fällen oder mit Einwilligung des Betroffenen ist auch eine Verarbeitung zu anderen Zwecken zulässig.

Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und auch sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden. Unsere Sicherheitsmaßnahmen beinhalten ferner, dass wir Sie insbesondere bei telefonischem Kontakt gelegentlich um einen Nachweis über Ihre Identität bitten.

Wir bitten Sie eindringlich, selbst alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu treffen, während Sie im Internet arbeiten. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr Passwort häufig zu ändern. Wir empfehlen, für das Passwort eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen zu verwenden und sicherzustellen, dass Sie einen sicheren, SSL-fähigen Browser zum Surfen im Internet verwenden. Melden Sie sich möglichst nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie nicht ausschließlich alleine nutzen, vollständig ab und machen Sie Ihr Passwort Dritten nicht zugänglich.

Auf allen Websites, auf denen persönliche Angaben gemacht werden, z.B. in den Bereichen „Warenkorb“ und „Benutzerkonto“, verwenden wir den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer) zur Verschlüsselung Ihrer Daten. Bei der SSL-Verschlüsselung werden Ihre Daten vor der Übertragung auf unseren Server so verfremdet, dass sie durch Dritte nicht rekonstruierbar sind. Auf diese Weise wird die Vertraulichkeit Ihrer Angaben und Ihrer Zahlungsdaten bei Transaktionen über das Internet gewährleistet.

Indem Sie auf unsere Internetpräsenz zugreifen oder sie in einer anderen Form nutzen, erklären Sie sich mit den Konditionen der Richtlinien für den Datenschutz wie unten aufgeführt einverstanden. Sollten Sie mit den Richtlinien nicht einverstanden sein, bitten wir Sie diese Internetpräsenz nicht abzurufen oder in irgendeiner anderen Form zu nutzen.

Wir müssen Sie darauf hinweisen dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden können.

Personenbezogene Daten

Bei Personenbezogenen Daten handelt es sich im Sinne des Telemediengesetzes bzw. des Bundesdatenschutzgesetzes um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z.B. Datum und Uhrzeit der Anforderungen, Informationen über verwendete Browser und Betriebssysteme, URL, von der aus die Datei angefordert/ die gewünschte Funktion veranlasst wurde, anonyme IP-Adresse).

Werden während der Nutzung unserer Internetpräsenz für bestimmte Handlungen wie beispielsweise Produktbestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung und Anfragen zwingend erforderliche Daten erhoben und gespeichert und zum Zwecke der Vertragserfüllung verarbeitet, gewährleisten wir Ihnen die vertrauliche Behandlung ihrer Daten.

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die von uns über sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung. Das Gesetz schützt auch Ihre E-Mail-Inhalte vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung.

Verwendung / Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten und Informationen im Falle von Produktbestellungen und um Ihre Anfragen zu bearbeiten, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Bei der Inanspruchnahme unseres Kontaktformulars werden von uns derzeit folgende Pflichtangaben abgefragt: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Ihre Anfrage/ Kommentar. Wir weisen darauf hin, dass die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen ohne diese Pflichtangaben nicht möglich ist. Darüber hinaus möchten wir Sie in Zukunft gerne per Post über unsere aktuellen Angebote informieren. Der Verwendung können Sie jederzeit bei uns unter info@zahaira.de widersprechen. Die Angabe der Telefonnummer dient der Klärung eventuelle Rückfragen, z.B. im Hinblick auf die Bestellung oder mögliche Fehler in der Zustelladresse.

Sofern Sie sich bei uns im Online-Shop als Kunde anmelden, erfassen wir Ihre Daten durch die Anmeldemasken, die Sie entsprechend ausfüllen müssen, u.a. mit Ihrem Namen, Ihrer Anschrift einschließlich E-Mail Adresse, Ihrer Telefonnummer, Details der von Ihnen gewünschten Zahlungsart und Angaben zu Ihrem jeweiligen Auftrag.

Wir speichern Ihre Bestellungen im Rahmen der Bestellhistorie und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten, sowie Ihre vergangenen Bestellungen, können Sie in Ihrem Konto einsehen, sofern Sie ein Kundenkonto bei uns angelegt haben.

Unsere AGB finden Sie unter http://www.zahaira.de/agb.

Newsletter

Im Rahmen der Registrierung unseres Newsletters müssen Sie uns Ihre E-Mailadresse mitteilen. Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Ihre E-Mailadresse bleibt bei uns gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns unter info@zahaira.de möglich. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer E-Mailadresse. Diese wird dann umgehend bei uns gelöscht.

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben.
Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Vertragsdurchführung – insbesondere für die Bestellabwicklung, zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus Vertragsverhältnissen, und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden erforderlich ist.

Rechte auf jederzeitigen Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen. Bitte senden Sie uns per Post eine entsprechende Nachricht an die folgende Adresse: Service Center Zahaira.de, Zur Alten Wiese 33, 33415 Verl-Kaunitz oder schreiben Sie uns eine E-Mail-Adresse an: info@zahaira.de. Das kostenfreie Auskunftsrecht des Nutzers auf Einsichtnahme seiner gespeicherten Daten bleibt hiervon unberührt.

Applikations-Sicherheit bei PayPal-Zahlung und Kreditkartenzahlung

Die Angaben zur Kreditkartenzahlung wie Kartennummer, das Verfalldatum und der Inhaber werden nicht innerhalb unseres Internetbestellsystems, sondern innerhalb des PayPal Zahlungsfensters als Voraussetzung für die Bestellung geprüft. Es besteht dabei keine Gefahr, dass die o.g. Daten in der Datenbank des Internetbestellsystems - oder in der hausinternen Applikationen gespeichert werden.

SSL VerschlüsselungBei allen Instanzen einer Bestellung werden nur die neuesten Sicherheits- und Verschlüsselungstechnologien verwendet. Höchste technische Sicherheit der Zahlung wird durch den Einsatz der neuesten Verschlüsselungsmethoden verwendet und durch das SSL-Protokoll und den 128-Bit-Schlüssel, der höchsten kommerziell verfügbaren Sicherheitsstufe geschützt und durch die Verwendung der 3D-Secure Technologie für Verified by Visa oder MasterCard SecureCode garantiert. Selbstverständlich werden auch die weiteren, hier aufgeführten Bestimmungen zum Datenschutz beachtet.

Einsatz von Cookies

Wir verwenden so genannte „Cookies“, welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver, als auch sicherer zu machen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte: Session-Cookies handelt. Session-Cookies zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt.

Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Die oben genannten Nutzungsdaten werden im Wege von internen Untersuchungen hinsichtlich der Nutzerinteressen und des Nutzerverhaltens anonym zu Statistikzwecken ausgewertet.
Dazu werden die Technologien des Webanalysedienstes der Google Inc. („Google“), hier Google Analytics, verwendet. Aus diesen Daten können anonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der Jobstmeier GmbH & Co. KG wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Jobstmeier GmbH & Co. KG zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können werden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter: http://www.google.de/policies/privacy/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Wir weisen Sie weiterhin darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Cookies, Paypal und Kreditkartenzahlung

Wenn Sie sich für die Option entscheiden, dass Ihr Browser keine Cookies von der paypal-deutschland.de Webseite akzeptieren soll, dann können Sie Ihre Zahlungs-Transaktionen nicht ausführen.

Das nur beim Zahlungsvorgang verwendete Cookie speichert Ihren Zahlungskontext bei der Verarbeitung der Transaktion. Falls Sie bereits zuvor eine Kauforder per Kreditkarte getätigt haben, wird ein auf Ihrem Rechner gespeichertes Cookie ausgelesen. Jede weitere Nutzung unserer Anwendung wird durch dieses Cookie nicht verfolgt, es dient allein der ordnungsgemäßen Kreditkartenzahlung.

Kinder

Personen unter 18 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine Bestellungen vornehmen oder personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Recht auf Änderung, Fragen und Kommentare

Die Jobstmeier GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, diese Richtlinien unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben jederzeit zu ändern. Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich per E-Mail an uns wenden. Unsere E-Mail Adresse lautet: info@zahaira.de

Direkter Kontakt

zahaira Servicecenter
Zur Alten Wiese 33
D-33415 Verl-Kaunitz

Fon: +49 5246 700 65 25
Fax: +49 5246 700 65 28

Servicezeiten:
Mo - Fr 10-17 Uhr.